Schluss mit Meetings im Wohnzimmer

Alternative Räumlichkeiten für Kleinunternehmer

Magdalena Zimprich

Veröffentlicht am 14.7.2014

Arbeiten von zu Hause

Als Einpersonenunternehmen oder Freelancer ist es oft nicht notwendig ein eigenes Büro anzumieten. Wenn man von zu Hause aus arbeitet, spart man sich einerseits das Geld für die Büromiete und andererseits die Zeit, die man jeden Tag fürs Pendeln brauchen würde. Die gesparte Zeit ist besonders dann interessant, wenn man Familie und Beruf unter einen Hut bringen will und so eine vergleichsweise kurze Pause ausreicht, um ein gemeinsames Abendessen einzunehmen. Danach sind es nur wenige Schritte zurück an den Schreibtisch, nicht mal genug für einen Verdauungsspaziergang. 

Je nach Branche gibt es unterschiedlich viel Kundenkontakt; dieser lässt sich möglicherweise größtenteils online oder via Telefon erledigen und wenn doch mal ein persönlicher Termin ansteht, kann man ja anbieten, zum Kunden ins Büro zu kommen. Allerdings ist das leider nicht immer eine Option; und was tut man dann? Auch wenn der Arbeitsplatz ein abgetrennter Raum ist, verläuft der Weg dorthin doch meist durch die privaten Bereiche und das kann in vielen Fällen ungewünscht sein. 

Meetingräume der WKO

Doch zum Glück gibt es zumindest für Wiener Unternehmer Abhilfe. Die Wirtschaftskammer hat nämlich in der Operngasse einen eigenen Standort, der für EPUs und KMUs zuständig ist. Als WKO-Mitglied kann man sich dort einen Meetingraum reservieren lassen und seine Kunden so außerhalb der eigenen vier Wände empfangen. Auf Anfrage wird sogar Kinderbetreuung geboten und Getränke werden auch serviert. 

Es besteht also kein Grund mehr, Kunden im Wohnzimmer zu empfangen. Die Details findet ihr hier:

Wirtschaftskammer Wien
FORUM [EPU KMU] 
Operngasse 17-21/5. Stock 
1040 Wien
https://www.wko.at/Content.Node/Interessenvertretung/EPU/EPU-Meeting-Raeume_1.html 

Keine neuen Beiträge mehr verpassen!

Hier könnt ihr euch für unseren Newsletter anmelden und werdet so regelmäßig mit unseren neuesten Beiträgen bequem in eurem E-Mail Postfach versorgt. 


Beitrag teilen: