EPU - Was tun gegen die Einsamkeit

gemeinsam alleine arbeiten

Magdalena Zimprich

Veröffentlicht am 28.7.2014

Schon alleine die Bezeichnung Einpersonenunternehmen schreit Einsamkeit. So mancher potentielle Gründer lässt sich von dem Gedanken, alleine arbeiten zu müssen, möglicherweise abschrecken und bleibt dann doch in seinem bestehenden Angestelltenverhältnis stecken. Sollte die Einsamkeit tatsächlich das größte Bedenken sein, das Euch von der Selbstständigkeit abhält, kann dem leicht Abhilfe geschaffen werden. 

Gemeinsam genutzte Büroflächen, oder auch Coworking Spaces genannt, werden immer populärer. Als die Schraubenfabrik 2002 ins Leben gerufen wurde, war das Konzept (zumindest in Österreich) noch in den Kinderschuhen, aber inzwischen gibt es schon zahlreiche Möglichkeiten sich einzumieten und auch die Bundesländer abseits von Wien wurden erobert. Je nach Anbieter oder Art der Gemeinschaft gibt es unterschiedliche Angebote: für Arbeitswütige gibt es Räumlichkeiten, die man rund um die Uhr nutzen kann, für Teilzeitselbstständige oder Unternehmer, die viel unterwegs sind, gibt es Arbeitsplätze die auch nur tage- oder sogar stundenweise gemietet werden können. Es ist also für jeden was dabei. 

Einen guten Überblick über diverse Bürogemeinschaften bietet die Junge Wirtschaft, weniger umfassend aber dafür detailreicher ist allerdings die Datenbank von sharedspaces.at.

Ein Gemeinschaftsbüro kann natürlich auch dafür genutzt werden Kontakte zu knüpfen, Kooperationen zu formen und Kunden zu akquirieren, letzteres vor allem natürlich dann wenn man im B2B-Bereich tätig ist. Also los, verschafft Euch einen Überblick über das Angebot am Markt und findet die perfekte Lösung für Eure Bedürfnisse. Meldet Euch doch gleich für unseren monatlichen Newsletter an, damit Ihr keine Beiträge mehr versäumt. Wir schicken Euch dann die neuesten Infos für EPUs, Freelancer und KMUs bequem in euer Postfach. 

Keine neuen Beiträge mehr verpassen!

Hier könnt ihr euch für unseren Newsletter anmelden und werdet so regelmäßig mit unseren neuesten Beiträgen bequem in eurem E-Mail Postfach versorgt. 


Beitrag teilen: